Hauswirtschaftliche Versorgung

Bei besonderen gesundheitlichen Ereignissen können die Krankenkassen ihrem Versicherten eine hauswirtschaftliche Hilfe genehmigen.
Dies ist z.b. der Fall, wenn eine alleinerziehende Mutter erkrankt und keine weitere Person sich im Haushalt befindet, die eine hauswirtschaftliche Versorgung übernehmen könnte.


Auch für den Bereich „hauswirtschaftliche Versorgung“ besteht ein Versorgungsvertrag mit allen Krankenkassen.
So können wir beispielsweise nachfolgende Tätigkeiten übernehmen:

  • Reinigung der Wohnung und der Wäsche
  • Einkäufe
  • Essenzubereitung
  • Kinderbetreuung einschl. Begleitung zum Hort/ Schule sowie Abholung
  • Beaufsichtigung bei den Hausaufgaben
  • Durchführung und Beaufsichtigung von Freizeitaktivitäten mit dem Kind/ den Kindern.

 

Sagen Sie uns, was Sie benötigen. Seite an Seite werden wir Ihren Lebensalltag erleichtern.
Wir helfen und beraten Sie kostenlos und unverbindlich bei der Beantragung dieser Leistungen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2010 ProSanitas® ambulante Hauskrankenpflege / Hans-Böckler-Str.1 / 37079 Göttingen / Tel.: 0551-61155 / Fax: 0551-5053224 Email: info@prosanitas.de

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.

ProSanitas®

 

 

Inhaber Andreas Biegler

 

Mitglied im Bundesverband

privater Anbieter sozialer Dienste

bpa

 

Mitglied im Arbeitskreis palliativ

onkologisches Netzwerk e.V.

 

Mitglied des runden Tisches

Palliativmedizin und Hospitzarbeit

in Göttingen

 

 

 

PROSANITAS®

 

Hans-Böckler-Str. 1

37079 Göttingen

 

Tel.: 0551-61155

Fax: 0551-5053224

email:

info@prosanitas.de

www.prosanitas.de